WhatsApp: Abschaltung für ältere Geräte

Es gibt eine schlechte Nachricht für Nutzer von älteren Handys. Ab dem 31. Dezember 2019 funktioniert WhatsApp auf vielen Smartphones nicht mehr. Weltweit nutzen 1,5 Milliarden Menschen den Messenger. Regelmäßig gibt es Sicherheits-Updates und ältere Smartphones stehen solchen Neuerungen und damit der Entwicklung des Messengers im Weg. Daher werden diese Modelle auch nicht mehr weiter unterstützt. Nutzer müssen sich dann ein neues Gerät zulegen oder komplett auf den Messenger verzichten.

Quelle: 123rf.com / Roman Samborskyi

Alle Windows-Phones sind betroffen. Etwa 400.000 Nutzer die ein Smartphone mit dem Betriebssystem Windows besitzen, werden den Messenger nicht mehr nutzen können.

Ab 01. Februar 2020 sind auch viele Android und iOS-iPhones betroffen. WhatsApp hat bekannt gegeben, das Geräte mit Betriebssystem „Android“ (Version 2.3.7 oder älter) und Apple-Geräte mit iOS 8 und älter (z.B. iPhone 4) nicht mehr unterstützt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.