Finger weg vom Smartphone beim Essen

Quelle: 123rf.com

Wer auch während des Essens nicht auf sein Smartphone verzichten kann, nimmt mehr Kalorien zu sich. Ein Forscherteam aus Brasilien veröffentlichte kürzlich eine Studie zu diesem Thema und kam zu folgendem Ergebnis:

Die Nutzung von Smartphone während des Essens sorgt für eine höhere Kalorienaufnahme. Rund 15% mehr Kalorien nahmen jene Testpersonen zu sich, die auf ihr Smartphone nicht verzichteten.

Das Forscherteam vermutet, dass die Beschäftigung mit dem alltäglichen Begleiter von der Nahrungsaufnahme ablenkt und dazu führt, dass eine rößere Portion verzehrt wird. Über einen längeren Zeitraum kann diese permanente Ablenkung sogar zu Übergewicht führen, betonen die Forscher in ihrer Studie.

Also Finger weg vom Smartphone während dem Essen. In diesem Sinne – Bon Appétit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.